Fahrzeuge

Carver One: einzigartiges Auto mit einem Vorderrad

Verleih Tipps

Ein Auto mit einem Vorderrad oder zwei Hinterrädern, wie sollen wir es nennen? Auf den ersten Blick eine seltsame Erscheinung auf der Autobahn. Aber es darf schön aussehen. Wenn Sie eine Kurve sehen, können Sie sich nicht vorstellen, was für ein großartiger Fahrspaß dieses Fahrzeug dem Fahrer geben wird.

Der Schnitzer

Der Carver ist ein Dreirad Kippen, dh ein dreirädriges Fahrzeug, die eine automatische Balance Technologie meehelt in der Richtung der Windung, deren Körper verwendet. Der erste kommerzielle Carver – der Carver One – wurde für Fahrer mit einem Fahrer von der Firma Carver Europe entwickelt. Dies ist der ehemalige Vandenbrink und ist ein niederländisches Unternehmen. Im Juni 2009 ging das Unternehmen in Konkurs, aber das bedeutet nicht, dass Straßenfahrzeuge verschwunden sind.

Der Carver kombiniert Elemente von Motor und Auto sowohl in Optik als auch in Design. Der Carver One wird gesagt, Komfort, Kontrolle und Stabilität eines Autos hat, während es auch die dynamische Kurvensteuerung eines Motors hat.

Abmessungen, Leistung und Geschwindigkeit

Die Maße der Carcer sind wie folgt: 3,4 m lang, 1,3 m breit und 1,4 m hoch. Damit hat der Carver ein niedriges und schmales Profil wie bei einem gewöhnlichen Kämpfer. Der Carver wiegt ca. 640 kg. Das ist etwa ein halbes durchschnittliches Auto und etwa drei- bis viermal so schwer wie ein durchschnittlicher Motor.

Der Carver hat ergibt einen 660 cc 4-Zylinder-16-Ventil-Motor mit einem Turbokühler, dass eine Leistung von 65 PS (48 kW) bei 7.500 Umdrehungen pro Minute und ein maximales Drehmoment von 100 N · m bei 4.000 Umdrehungen pro Minute. Es besteht die Möglichkeit, das Steuergerät auf eine Leistung von 85 PS (63 kW) aufzurüsten. Der Beschleunigungsmechanismus ist ein 5-Gang-Schaltgetriebe und alle Räder sind mit belüfteten Scheibenbremsen ausgestattet. Die Vorderräder sind etwas größer als die Hinterräder (17 „und 15“).

Der Carver One hat unter normalen Bedingungen eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km / h. Er beschleunigt in 8,2 Sekunden von 0 auf 100 km / h. Dies ist normal für ein durchschnittliches Auto und relativ langsam für einen Motor.

Eines der einzigartigen Merkmale des Carver One ist das Dynamic Vehicle Control-System, das unter nahezu allen Bedingungen eine vollständige Stabilität bietet und eine vollständige Stabilität bietet. Zum Beispiel im Regen oder bei harten Seitenwinden muss kein Problem auftreten. Die DVC-Technologie wurde von Carver Engineering entwickelt und wird nun aufgrund der bewährten Zuverlässigkeit vor Ort auch an andere Produkte verkauft. Dank der DVC-Technologie sind Kurvenfahrten einfach, natürlich und angenehm. Diese Art von Technik wird jetzt zum Beispiel auch in Persu Mobility of Persu Hybrid verwendet.

Welchen Führerschein müssen Sie mit einem Carver fahren?

Der Carver kann von jedem mit einem Führerschein innerhalb der Europäischen Union geritten werden. Bestimmte Länder außerhalb der Europäischen Union dürfen einen Führerschein nicht als ausreichend akzeptieren. Die für einen Carver zu zahlende Straßensteuer ist in den meisten Ländern den Kosten eines Autos gleich.

Wie teuer ist ein Carver One?

Wie erwähnt, hat das Unternehmen hinter Carver One aufgehört zu existieren. Viele Menschen, die eine Schaufel kaufen möchten, werden daher auf dem Gebrauchtmarkt ausgewiesen. Die Preise für einen Carver One beginnen in der Regel bei rund 25.000 €. Für ein etwas älteres Modell können Sie jedoch manchmal weniger als eine Kopie kaufen. Darüber hinaus können Sie sich natürlich mit so vielen Extras ausstatten, dass der Preis auch tausende Euro erhöhen kann. Wer darüber nachdenkt, sollte zuerst gut vermietet werden. Sie können auf einer Rennstrecke fahren.