Fahrzeuge

Sportwagen mieten Wochenende

Verleih Tipps

Autolease – Mieten eines Autos – tritt immer häufiger auf. Das Prinzip dieser Form der Kreditaufnahme ist einfach. Im Falle einer Autovermietung wird ein Mietvertrag zwischen dem rechtlichen Eigentümer des Autos und Ihnen erstellt. Der rechtmäßige Eigentümer ist in der Regel ein Autohaus oder eine Leasinggesellschaft. Im Falle von Autovermietung, zahlen Sie eine feste Gebühr an den rechtmäßigen Eigentümer, wenn Sie im Auto fahren.
Das Leasing eines Autos reicht von € 299, – pro Monat und wird hauptsächlich von Unternehmern und Firmen genutzt. Auch die Urlauber mieten oft ein Auto.

Beliebtes Darlehen

In den Niederlanden ist Autovermietung sehr beliebt. Zum Beispiel waren in den vergangenen Jahren die 170.000 Transporter und rund 520.000 Pkw rundum, die alle vermietet wurden. Die Leasing-Industrie ist daher sehr stabil. Das Wachstum ist in den letzten Jahren zwischen 0,5% und 1,5% gestiegen. Der Zweig wird von der VNA-Niederlassung unterstützt.

Drei Hauptformen

Das Formularauto ist drei Hauptformen, nämlich Finanzierungsleasing, Betriebsleasing und Verkauf und Leasing zurück. Diese Formulare werden nachfolgend erläutert.

Finanzierungsleasing

Diese Form der Autovermietung ist ähnlich wie der Mietkauf. Die Dauer des Mietvertrags entspricht fast der wirtschaftlichen Lebensdauer des Fahrzeugs. Das ökonomische Risiko ist hier mit dem Kreditnehmer richtig, denn es sollte der Pachtwagen in seiner Finanzbilanz enthalten. Am Ende der Mietzeit hat der Kreditnehmer das Recht – und in manchen Fällen sogar die Pflicht – das Auto zu kaufen.

Betriebsleasing

Diese Form der Autovermietung scheint das teuerste zu sein, weil die Vereinbarung in der Regel kurzfristig beendet werden kann. Das wirtschaftliche Risiko liegt bei dem rechtmäßigen Eigentümer des Fahrzeugs und das Auto muss nicht in das finanzielle Gleichgewicht des Mieters einbezogen werden.

Verkauf und Leasing zurück

Im Falle von „Verkauf und Leasing zurück“ war das Auto zuerst vom Mieter. Das hat das Auto an eine Leasingfirma oder einen Autohaus verkauft, läuft aber weiter, weil ein Mietvertrag abgeschlossen ist. Also eigentlich eine wörtliche Übersetzung des Begriffs, Verkauf und Miete zurück.

Vor- und Nachteile der Autolease

Dies sind vor allem jene Unternehmen, die einen fiskalischen Vorteil nutzen. Auch Unternehmen mit einer gewissen Bauweise machen unvorhergesehene Kosten – inklusive Reparaturen – so gut wie aus. Eine Privatperson hat diese Steuer nicht.

Vergleichen Sie die Kreditvergabe

Weil eine Privatperson nicht den Vorteil von Unternehmen hat, ist es ratsam für Einzelpersonen, eine andere Form der Kreditaufnahme als das Mieten eines Autos zu wählen. Darüber hinaus ist die Anmietung eines Autos nicht in bar, was oft bei Darlehen der Fall ist.