Wassersport

Yachtcharter mieten Niederlande

Verleih Tipps

Tipp für einen schönen Tag in den Niederlanden: Ein Boot mieten in Friesland. Eine Rennstrecke ist ein offenes Boot mit Dieselmotor, Elektromotor oder Anhänger. Diese Art von Boot eignet sich für einen schönen Tagesausflug auf dem Wasser. Wenn Sie ein Boot in den Niederlanden mieten, können Sie die schöne Natur an und um die friesischen Seen und Schwimmbäder genießen. Ein Abriss kann sogar durch die kleinsten Schiffe und Schleusen fahren. Die Welt sieht sehr anders aus als das Wasser!

Für wen?

Ein kleineres Boot für bis zu sechs Personen kann von einer Familie mit (kleinen) Kindern gemietet werden. Diese Sloop ist auch geeignet, wenn Sie mit seinen beiden segeln wollen. Für Kinder können Rettungswesten gemietet werden, also musst du dich nicht selbst versorgen. Mit einer größeren Sloop, manchmal bis zu 12 Personen, können Sie einen Tag auf dem Wasser mit einer Gruppe von Freunden oder Familie verbringen. Der Mieter muss mindestens 18 Jahre alt sein und eine gültige ID besitzen. Segeln mit einer Schaluppe ist nicht schwer, nach einer kurzen Anweisung vom Vermieter, sogar ein unerfahrener Skipper segelt den Hafen.

Segelregeln
Für das Segeln ist keine Segellizenz erforderlich. Wenn es auf dem Wasser beschäftigt ist, ist es wichtig, dass die Schifffahrt einander berücksichtigt. So, wie im Verkehr auf der Straße, gelten Verkehrsregeln für das Wasser. Die wichtigsten Regeln für das Segeln eines Bootes sind:

  • Ändern Sie nicht plötzlich den Kurs.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie eine gute Sicht haben und regelmäßig zurückblicken.
  • Verhinderung des Stoppens auf belebten Angelrouten und halten das Zentrum für große Schiffe.
  • Bleiben Sie weg von Fischernetzen.
  • Bleiben Sie ruhig in Natur- und Wohngebieten.
  • Alkohol kostenloser Versand. Die gesetzliche Grenze für das Wasser beträgt 0,5 Prozent (es wird häufig überprüft und die Geldstrafen sind hoch!)
  • Sloops sollten in der Regel großen Schiffen, Passagierschiffen, Fähren und Schleppern Priorität haben. Eine Ausnahme ist zB, wenn man auf einer Steuerbordseite (auf der rechten Seite) navigiert.

Welcher Zeitraum?

Die beste Zeit, um ein Boot zu mieten ist in den Sommermonaten Juli und August. Während des Frühlings und der Herbstsaison ist es auch köstliches Wetter und es lohnt sich auch für einen Wochenendausflug. Außerhalb der Saison ist es ein guter Tag, um auf dem Wasser zu entspannen und vielleicht können Sie etwas länger dauern. Oft ist die Miete niedriger als in der Hochsaison. Während Urlaub und Urlaub, denken Sie daran, dass es schwierig sein kann, ein Schnäppchen Last Minute zu mieten, vor allem, wenn das Wetter heiß ist. Für diese Perioden kann es sinnvoll sein, im voraus zu buchen (reichlich). Mit den meisten Vermietern können Sie dies online machen und eine optionale Stornierungsrichtlinie stornieren, die auch die Stornierung bei schlechtem Wetter beinhaltet.